Schulsystem in Kamerun

Ab 3 Jahren: Vorschule bzw. Nurseryschool
Mit 5 Jahren: Grundschule für 6 Jahre

Nach erfolgreichem Abschluss besuchen die Schüler für 5 Jahre die Secoundary School.
Sie beenden diese mit dem Ordinary Level, dies entspricht unserem Regelschulabschluss.

Danach können sie noch zwei weitere Jahre die Schule besuchen, die Lower- und Upper Seats.
Diese werden mit dem Advanced Level beendet, was unserem Abitur entspricht.
Das A - Level ist auch die Voraussetzung für den Universitätsbesuch.

 

 

Wissenswertes

  • In der Grundschule wird kein Schulgeld verlangt.
  • Es besteht während der Grundschule eine Schulpflicht, diese wird jedoch nicht konsequent durchgesetzt.
  • Es werden ebenso viele Mädchen wie Jungen eingeschult, jedoch brechen wesentlich mehr Mädchen die Schule ab.
  • Ein Schuljahr besteht aus drei Abschnitten, sogenannten "Terms" Weihnachten, Ostern und die langen Ferien von Juni bis September ( in denen viele Kinder arbeiten, um sich das Schulgeld für das nächste Jahr zu verdienen.)
  • In jedem Term gibt es zwei Wochen, in denen Tests geschrieben werden.
  • In der Secoundary School werden die Klassen "Form" genannt.
  • In den Upper- und Lower Seats werden die Klassen "Cycle" genannt.
Die Kleinsten an ihrem ersten Schultag
Die Kleinsten an ihrem ersten Schultag
Grundschüler aus Batibo in ihrer Schuluniform.
Grundschüler aus Batibo